Anlässlich des 50-jährigen Jubiläums des Gewinns von ABBA mit „Waterloo“ beim Eurovision Song Contest 1974 in Brighton hat der frühere MTV Europe VJ Steve Blame Hauke Wendt in seinen Podcast „POP The History Makers with Steve Blame“ eingeladen. Hintergrund ist Haukes Arbeit als musikalischer Leiter (Music Director) des großen ABBA Tributes „Abbamania The Show“.

In der Episode des Podcasts geht es um Abba und Abbamania The Show, aber auch um Hauke und seinen Werdegang…. das macht sie vielleicht für die Menschen, die der Musicalschule Ahrensburg nahestehen, noch interessanter. Der Podcast und das Gespräch sind übrigens in englischer Sprache.

Wie findet Ihr das Gespräch von Steve Blame und Hauke Wendt?