Yasmine Jockel – für diese Hamburger Deern sind Kunstformen der Musik von Kindesbeinen an Hauptlebensinhalt. Seit ihrem dritten Lebensjahr tanzt sie Folklore. In ihrer Jugend entdeckte Yasmine den Stepptanz für sich, welcher heute ihren tänzerischen Schwerpunkt darstellt. Zur selben Zeit begann sie Erfahrungen im Ballett- und Jazztanz zu sammeln, welche sie während ihrer Ausbildung zur Bühnendarstellerin an der Stage School Hamburg vertiefte und um Modern-Dance-Kenntnisse erweiterte. Weiterbildung in den Bereichen Schauspiel und Musical Theatre erhielt Yasmine an der University of Leeds in Großbritannien und der University of South Florida in den USA. Außerdem trainiert sie Lateintanz im Verein.

Yasmine war u.a. als Ensemblemitglied in „Sweet Charity“ am Altonaer Theater, im Steppmusical „Was ihr wollt – Das Musical“ am Theater Kiel, als Sängerin des NDR-Weihnachtskonzerts im Hamburger Michel oder mit Eigenchoreografien in „Die große Weihnachtsshow“ im First Stage Theater Hamburg zu erleben. Seit 2017 arbeitet sie auch abseits der Bühne als Dozentin. Als solche unterrichtet sie u.a. Stepptanz für Rhythmus- und Tanzbegeisterte jeden Alters und Schauspiel für Kinder an Grundschulen. Ihre Tanzklassen kreiert sie mit viel Leidenschaft und Fokus auf Kreativität, individueller Ausdrucksvielfalt, klanglichen Feinheiten und aktivem Körperbewusstsein in einer Atmosphäre gemeinsamen Lernens. Sie freut sich sehr darauf an und mit der MSA zu tanzen!

Yasmine Jockel MSA

Yasmine Jockel

Dozentin für Tanz und Stepptanz